Duisburger Oper steht im Finale der Kulturmarken-Awards 2016

Anzeige
(Foto: Hannes Kirchner)
Die Deutsche Oper am Rhein Duisburg / Düsseldorf hat gute Chancen auf den Titel "Kulturmarke des Jahres 2016". Die Einrichtungsteht im Finale des elften Kulturmarken-Awards, der am 3. November im Berliner Kanzleramt verliehen wird.

Insgesamt nominierte die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., 21 Finalisten in sieben Kategorien. Ausgezeichnet werden die besten Marketingstrategien von Kulturanbietern, die kreativsten Investitionsformen in Kultur und die engagiertesten Kulturmanager des Jahres.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
31.759
Jürgen Daum aus Duisburg | 29.09.2016 | 17:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.