Evonik Jugendkunstpreis 2014

Anzeige

Wer noch die Ausstellung „Jugend interpretiert Kunst“ im Duisburger Museum Küppersmühle sehen möchte, muss sich sputen. Die Schau läuft noch bis zum 08. Februar 2015 im MKM.

Jugend interpretiert Kunst 2014

Bereits seit 14 Jahren richtet die Stiftung für Kunst und Kultur e.V. die Preisverleihung und die anschließende Ausstellung im MKM aus. "Jugend interpretiert Kunst" ist ein Kunstvermittlungsprojekt, zu dem jährlich Schulen aus ganz Deutschland eingeladen werden. Die Schüler besuchen das Museum, setzen sich mit den dort gezeigten Kunstwerken auseinander und interpretieren sie in ihren Arbeiten. 500 Schulen hatten sich diesmal gemeldet, 20 wurden durch das Los ermittelt und durften mitmachen. Das allein ist schon ein echter Gewinn. Dennoch gab es natürlich drei Hauptpreisträger,
die durch eine fachkundige Jury ermittelt wurden.

Die Preisträger

Der mit 5.000 Euro dotierte 1. Preis ging an das Albert Einstein Gymnasium aus Frankental für seine Arbeit „Anpassung und Wagnis“, der mit 3.000 Euro dotierte 2. Preis ging an das Andreae Gymnasium aus Herrenberg mit der Arbeit „Mefac“ und der 3. Pries (1.000 Euro) an das Angela Merici Gymnasium in Trier für die Arbeit mit dem Titel „Zeit“.
Die Preisverleihung wurde von der Fernsehmoderatorin Katty Salié gutgelaunt moderiert.

Übrigens haben alle Duisburger an jedem Donnerstag kostenfreien Eintritt ins MKM.
www.museum-kueppersmuehle.de
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
29.673
Jürgen Daum aus Duisburg | 06.02.2015 | 14:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.