Firmung für Erwachsene

Anzeige
Duisburg: Pfarrzentrum St. Marien | Am Samstag, 15. Juni, um 12 Uhr startet im Pfarrzentrum (Lindenallee 29, 47229 Duisburg) der Kirchengemeinde St. Maien Rheinhausen ein neuer Firmkurs für Erwachsene. Eingeladen dazu sind alle Erwachsenen, welche das Sakrament der Firmung in der Jugend nicht empfangen haben. Die Firmung gehört in der katholischen Kirche neben der Taufe und Erstkommunion zu den drei Sakramenten des Christwerdens. Die Firmung ist Voraussetzung, um in der katholischen Kirche das Patenamt zu übernehmen oder die Priesterweihe empfangen zu können.

Die Firmung der Teilnehmer(innen) erfolgt am Samstag, 7. September, um 18.30 Uhr durch Bischof Felix Genn in St. Joseph Friemersheim. Auch diejenigen, die in die Kirchen aufgenommen, wiederaufgenommen oder noch getauft werden möchten, sind zu diesem Kurs herzlich eingeladen.

Der Firmkurs beginnt am Samstag um 12 Uhr. Bei dieser ersten Einheit werden zwei Folgetermine vereinbart. Bei den insgesamt drei Einheiten soll es um die Fragen zu Gott und den Glauben der Teilnehmenden ebenso gehen wie um die Bedeutung und den Ablauf der Firmung. Eine vorherige Anmeldung im Pfarrbüro oder über die Facebook-Seite von St. Marien ist möglich aber nicht notwendig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.