Flair und Architektur von Brüssel in sechs Stunden erleben. ---Teil 2---

Anzeige


Man kann die Stadt Brüssel nicht in 6 Stunden erkunden,
das ist einleuchtend, doch einen kleinen Eindruck von der wunderschönen alten Architektur nimmt man auf jeden Fall mit nach Hause.
Uns beiden, Günther Gramer und mir erging es jedenfalls so,
wir werden eine erneute Fahrt zu dieser schönen Stadt
in 2015 einplanen, natürlich , wie kann es auch anders sein,
nicht ohne unsere LK-erprobten Kameras-------!


( --- Wenn möglich, als Großbild ansehen--- )
1
1
1
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentare
27.199
Peter Eisold aus Lünen | 17.12.2014 | 16:56  
49.123
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 17.12.2014 | 17:23  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 17.12.2014 | 17:24  
26.535
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.12.2014 | 19:21  
11.458
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 17.12.2014 | 21:25  
30.727
Jürgen Daum aus Duisburg | 18.12.2014 | 09:44  
19.899
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 18.12.2014 | 12:01  
2.551
Karin Michaeli aus Düsseldorf | 18.12.2014 | 12:25  
11.458
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 18.12.2014 | 20:02  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 19.12.2014 | 23:17  
9.932
Klaus Fröhlich aus Velbert | 02.01.2015 | 14:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.