Freikirchentag 2016

Anzeige
"Gratuliere Du bist unglücklich Die Seligpreisungen - wem die Bergpredigt gratuliert" lautete das Motto des diesjährigen Freikirchengottesdienstes, der heute wie gewohnt in der Baptistengemeinde auf der Juliusstraße stattfand. Lutz Peller, seines Zeichens nicht nur sangeskundiges Mitglied der Gemeinde Gottes, sondern auch Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Freikirchen, führte charmant durch das Programm. Es sind nicht nur Baptisten, sondern auch Methodisten, Mitglieder der Gemeinde Gottes, afrikanische Christen, Freie Evangelische und Landeskirchler anwesen. Die Veranstaltung ist sehr gut besucht.

Andreas Malessa ist Pastor und Journalist. Er hält an diesem Tag die Predigt. So witzig und geistreich die Predigt auch ist, eine Botschaft bleibt hängen: Die Seligpreisungen wenden sich an Leute, die es (noch) nicht schaffen, wie Heilige zu leben, aber doch besser als Sünder sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.