Kennenlernen und mehr

Anzeige
Duisburg: Sekundarschule Am Biegerpark |

Am Mittwoch, dem 10.06. war es wieder soweit, 100 Grundschüler und ihre Eltern trafen sich im Foyer der Sekundarschule Am Biegerpark.

Gespannt richteten sich alle Augen auf die Kinder des Bläserprofils, die den Nachmittag mit einem Ständchen eröffneten. Im Anschluss begrüßte die Schulleiterin, Frau Kahlert, alle Anwesenden und erklärte, dass es zu diesem Zeitpunkt noch keine Klassenlehrer gebe, da sich die Einstellungen der neuen Lehrkräfte noch bis zum Ende der Woche hinziehen würden. Auch eine Einteilung der Klassen hätte man noch nicht vorgenommen, da noch Informationsgespräche mit den Grundschullehrern anstünden, diese wolle man erst abwarten, um eine optimale Klassenzusammsetzung zu erreichen. Dann richtete sich noch die stellvertretende Schulleiterin des benachbarten Bertolt-Brecht-Berufskollegs, Frau Gisela Pauss, an die Anwesenden und lobte die Kooperation zwischen Sekundarschule und Berufskolleg. Ein weiterer wichtiger Teil des Nachmittages bestand darin, dass alle Kinder ein Profil wählen, welches sie für die nächsten drei Jahre mit jeweils 2 Stunden belegen. Dazu stellten die jetzigen Fünftklässler ihre Profile vor. Im Profil Bläser konnten alle Instrumente durchprobiert werden, die Theaterkinder zeigten Übungen aus ihrem Repertoire, in Technik demonstrierten Kinder wie eine Bohrmaschine funktioniert und im Naturwissenschaftsprofil wie ein Bunsenbrenner benutzt wird. Sportlich ging es in der Turnhalle zu, dort konnten die Profile Fußball für Mädchen und Basketball für Jungen ausprobiert werden. Währenddessen hatten die Eltern die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Keksen, die von den Kindern des Hauswirtschftsunterrichts gebacken wurden, an den Ständen der DVG, des Amtes für Wohnen und Soziales und dem Hauskoch zu informieren bzw. mit der Schulleitung, den Lehrern, dem Förderlehrer oder der Sozialpädagogin der Sekundarschule Am Biegerpark ins Gespräch zu kommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.