Kindersitzung der KG Narrenzunft Homberg sah hunderte kleiner Nachwuchsjecken

Anzeige
Ein volles Haus konnte die KG Narrenzunft Homberg auch in diesem Jahr wieder bei ihrer Kindersitzung in der "Glückaufhalle" vorweisen.

Natürlich statteten die Kinderprinzenpaare aus Duisburg, Moers und Serm der Sitzung ihren Besuch ab und erfreuten die Nachwuchsjecken mit ihren Programmen.

Die Kinder Tanzgarde der Narrenzunft zeigte ihr Können und zwei Clowns sorgten für Riesenspass bei den Kindern.

Das „Schrappen“ von Kamelle konnten diese dann auch gleich einmal üben.

Und ein Zauberer sorgte bei den Kindern mit seinen Tricks für großes Staunen.

Alles in allem hat die KG Narrenzunft mit einem kindgerechten Programm wieder für ein paar schöne Stunden für die kleinsten Narren gesorgt.

Die Fotos wurden alle von Angelika Conradi zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.