Konzert - Weihnachtskonzert - MGV Erholung 1866 Huckingen - Steinhof - 18.12.2016

Anzeige
Duisburg: Steinhof | Auch in diesem Jahr, immerhin im 150. Jubiläumsjahr des MGV Erholung 1866 Huckingen, gab es wie in den vorangegangenen Jahren in einer Chorgemeinschaft mit dem MGV Walsum-Aldenrade für zahlreiche Musikfreunde im Steinhof ein Weihnachtskonzert.
Es sollte eine stimmungsvolle Veranstaltung werden, die aufgewertet wurde durch die Solisten Sibylle Eichhorn, Jwa-Kyeom Kim, begleitet am Piano von Volker Kolmetz.
Die Gesamtleitung hatte wieder der routinierte Andreas Rabeneck, der mit seiner einfühlsamen Art einen erheblichen Anteil am Gelingen dieser Veranstaltung trug, die Moderation wurde von Karoline Philippi wie immer souverän durchgeführt, sie kennt sich als Musiktheaterpädagogin bestens im Metier aus.
Dazu gab es Überraschungsgäste. Aus der Duisburger Musik- und Kunstschule lud Norbert Groeters die Young Voices III zum Konzert ein.
Die Musik- und Kunstschule ist eine außerschulische Bildungseinrichtung mit einem umfassenden Angebot im musischen und künstlerischen Bereich.
Unter der Leitung von Anne-Sarah Gibson erfolgt ein Stimmtrainingsprogramm am Anfang der Chorstunde. Lieder - Songs - Musical - Pop - Folklore - Blues - Spirituals - klassische Vokalwerke (nach Eignung Einsatz in Opernproduktionen) wechseln im Jahresprogramm der Chöre. Die Gruppen sind nach Alter strukturiert, die Young Voices III beginne ab ca. 14 Jahre.
So konnte die Gruppe in zwei Auftritten ihr musikalisches Talent auf einer großen Bühne mit vier Liedern dem Auditorium darbiete, und es wurde ihnen mit großem Applaus gedankt. Nun, auch dieses gelungene Konzert kam zum Ende,
aber nicht ohne die Besucher zum Mitsingen aufzufordern. Süßer die Glocken nie klingen, Oh Tannenbaum und alle Jahre wieder, es sangen alle lautstark mit. Ein wirklich schöner Ausklang dieser Veranstaltung am 4. Advent. Bleibt nur zu hoffen, dass diese inzwischen traditionelle Veranstaltung ihren Fortbestand findet und vor Weihnachten die Besucher erfreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.