LaPaDu mit Tageslicht

Anzeige
Blick vom Hochofen 5 auf den Hochofen 2 und die zugehörigen Cowper-Winderhitzer
Duisburg: Lapadu | Der Landschaftspark Duisburg-Nord ("LaPaDu") ist eines der bekanntesten Industrie-Denkmäler des Ruhrgebietes. Nach der Stilllegung des letzten Hochofen ("Hochofen 5") im Jahr 1985 wurde das Gelände in den 90er Jahren zu einem Landschaftspark und Industriedenkmal umgebaut. Einige der Hallen werden heute für Veranstaltungen genutzt und auf dem Gelände werden auch überregional Führungen und Foto-Workshops angeboten. Das Gelände selbst ist aber frei begehbar.

Bei Fotografen besonders beliebt sind Dämmerungs- und Nachtaufnahmen auf dem Gelände, da eine kreative Beleuchtung die Objekte in der Dunkelheit in ein farbiges Licht taucht. Ich habe hier dagegen einmal tagsüber die Anlagen fotografiert, da ich finde, dass solche Industriekomplexe auch so ihren eigenen Charme haben. Der Aufstieg auf den begehbaren Hochofen 5 bietet tagsüber, entsprechendes Wetter voraus gesetzt, auch sehr schöne Ausblicke in das Umland.

In meiner Fotostrecke finden sich unter einigen Bildern noch Erklärungen zu den Objekten, die auf dem Foto zu sehen sind.

Auch wenn hier im LK die Bildqualität im Vergleich zu den Originalen reduziert ist, lohnt es sich aber auf jeden Fall die Vollbild-Ansicht zu nutzen!
6
6
5
4
1 4
5
1 5
5
1 4
1 5
5
1 5
4
5
1 4
4
1 7
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
33 Kommentare
26.795
Peter Eisold aus Lünen | 16.03.2015 | 18:58  
46.482
Renate Schuparra aus Duisburg | 16.03.2015 | 19:02  
30.102
Jürgen Daum aus Duisburg | 16.03.2015 | 19:13  
9.681
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 16.03.2015 | 19:14  
41.724
Günther Gramer aus Duisburg | 16.03.2015 | 19:35  
13.278
Rainer Hruschka aus Bottrop | 16.03.2015 | 19:41  
13.836
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.03.2015 | 20:07  
8.843
Jochen Menk aus Oberhausen | 16.03.2015 | 20:34  
1.733
Markus Kriesten aus Essen-West | 16.03.2015 | 21:01  
36.789
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 16.03.2015 | 21:32  
25.671
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.03.2015 | 21:42  
3.737
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 16.03.2015 | 22:13  
12.849
Gerd Szymny aus Bochum | 16.03.2015 | 22:15  
3.666
Dieter Oelmann aus Wattenscheid | 17.03.2015 | 00:21  
51.155
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 17.03.2015 | 05:22  
12.883
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 17.03.2015 | 05:37  
16.253
Dagmar Drexler aus Wesel | 17.03.2015 | 09:01  
14.250
Christoph Niersmann aus Hilden | 17.03.2015 | 11:03  
4.932
Uwe Splitt aus Essen-Borbeck | 17.03.2015 | 12:03  
3.862
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 17.03.2015 | 21:27  
25.671
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.03.2015 | 21:48  
8.743
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 17.03.2015 | 22:36  
51.155
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 19.03.2015 | 05:58  
46.876
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 19.03.2015 | 17:24  
25.671
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.03.2015 | 18:35  
46.876
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 19.03.2015 | 19:01  
11.241
Hans Werner Wagner aus Lünen | 19.03.2015 | 20:50  
54.695
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 20.03.2015 | 11:49  
9.868
Klaus Fröhlich aus Velbert | 20.03.2015 | 16:13  
25.671
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 20.03.2015 | 16:42  
4.331
Michael Kunstein aus Herne | 21.03.2015 | 04:14  
25.671
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.03.2015 | 22:55  
25.671
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.04.2015 | 10:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.