Mal über den Tellerrand schauen....

Anzeige
Duisburg: Ruhrort | in dem Fall nach Duisburg, genauer gesagt nach Ruhrort. Das Schöne am Lokalkompass ist, dass Bürgerreporter aus unterschiedlichen Städten gerne Ausflugsberichte über andere Orte schreiben. Ich kenne nette Reporter und Fotografen, die interessante Berichte über unseren Baldeneysee geschrieben haben. 99 % von dem, was sie uns mitteilten, war mir nicht fremd. Aber dieses 1 %, was ich nicht kannte, hat es mir angetan. Heute habe ich einen kurzen Abstecher nach Ruhrort unternommen und was soll ich euch sagen, was ihr nicht schon lange wisst und wusstet, es gibt in diesem Stadtteil eine "Schimmi-Gasse", am Postamt gibt es einen "versteckten Briefkasten", der historische "Hafen-Dampfkran" wurde 1897 von der Duisburger Maschinenfabrik Johann Jaeger erbaut, ein LK-Treffen auf dem Räderschiff "Oscar Huber" stattfand, ....

Aber was in aller Welt hat das ehemalige Schreibwarengeschäft "W. an der Heiden" mit "Karl Albrecht" Lebensmittel zu tun? Einer wird es mir schon erklären. "Glück Auf!"
1 1
1
1
1
1 1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
34.436
Jürgen Daum aus Duisburg | 12.04.2018 | 20:22  
48.290
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 12.04.2018 | 20:31  
1.633
Volker Bödigheimer aus Oberhausen | 12.04.2018 | 21:21  
48.290
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 12.04.2018 | 21:42  
54
Ruth Zimheck aus Mülheim an der Ruhr | 13.04.2018 | 12:20  
48.290
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 13.04.2018 | 20:30  
58.694
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 16.04.2018 | 20:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.