Maren Goldenbaum-Henkel in der GalerieGanzOben

Anzeige
Duisburg: Kunstverein | Im Rahmen der Ausstellungsreihe "Profil und Position3" ist Maren Goldenbaum-Henkel vom 20. Juni bis 23. Juni 2013 zu den gewohnten Öffnungszeiten in der GalerieGanzOben im Kunstverein Duisburg, Weidenweg 10, 47059 Duisburg, www.kunstverein-duisburg.de zu sehen. "Linie und Wort" lautet das Motto der kurzen, aber interessanten Ausstellung

Goldenbaum-Henkel ist Jahrgang 1959. Sie wurde in Bad Oldeslohe in Schleswig-Holstein geboren. Auch wenn bei ihr nach eigenen Angaben schon immer ein Interesse an Kunst vorhanden war, arbeitete sie zunächst in Reedereien und verkaufte Schiffe. Ab dem Jahre 1999 folgte dann eine Ausbildung in der Kunst; studiert hat sie Malerei und Grafik am IBKK in Bochum. Im Jahre 2000 folgte dann auch schon die erste Ausstellungsbeteiligung. Das IBKK ist eine private Bildungseinrichtung. "Die Ausbildung dort erfolgt bodenständig. Man lernt zuerst die Grundlagen und dann die freie Kunst," betont die Künstlerin.

"Hier im Kunstverein zeige ich biomorphe Formen, mit denen ich mich seit dem Jahre 2010 beschäftige. DIe Zweigformen und Blattformen stammen alle aus der Natur."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.