Mitsingen beim Abteichor Hamborn

Anzeige
Der Chor der Abteikirche Hamborn übt das neue Repertoire für die zweite Jahreshälfte. (Foto: MJ)
Duisburg: Abteizentrum | Nach dem erfolgreichen Osterprojekt mit Franz Schuberts Messe in G-Dur mit der Aufführung im österlichen Pontifikalamt stehen nun wieder zwei wichtige Chorprojekte in Hamborn an.
Da die Cäcilienmesse zum Repertoire des Abteichores zählt, werden die Proben dafür erst nach den Sommerferien beginnen, wohingegen die D-Dur Messe von Dvorák bereits einstudiert wird und die Proben schon begonnen haben.
An Allerheiligen soll die überaus beliebte Cäcilienmesse von Gounod gesungen und am ersten Weihnachtsfeiertag die sehr anspruchsvolle und klangschöne Messe in D von Dvorák vorgetragen werden.
Projektinteressierte Sänger sind herzlich zum Mitsingen eingeladen. Wünschenswert wäre, wenn die Messen bereits bekannt wären. Dies ist aber keinesfalls eine Voraussetzung für die Teilnahme an den Projekten. Geprobt wird freitags um 19.30 Uhr im Abteizentrum, An der Abtei 1.
Auskunft erteilt Abteikantor Peter Bartetzky, E-Mail: peter.bartetzky@abtei-hamborn.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.