Musette und Tange im Jour Fixe

Anzeige
Duisburg: Volkshochschule | "Musette und Tange" war das erste Jour Fixe der Duisburger Volkshochschule nach der Sommerpause überschrieben. Claudia Kleinert steuerte die Texte dazu bei, Gerharda Stakenborg mit ihrem Akkordeon den musikalischen Beitrag. Auch wenn die Veranstaltung einen besseren Zuspruch verdient hätte, konnten doch einige neue Besucher dazugewonnen werden, die bislang noch nicht in der Veranstaltungsreihe zu sehen gewesen sind. Da das Akkordeon ein Musikinstrument ist, das etwas aus der Mode gekommen ist, war die Idee, eine Veranstaltung ihm zu widmen, doch ganz reizvoll.

Das aktuelle Semesterprogramm kann im Internet als PDF-Daten heruntergeladen (und dann natürlich auch ausgedruckt) werden. Da die Deutsch-Französische Gesellschaft unter der Leitung von Wolfgang Schwarzer wieder einige ganz reizvolle Programmpunkte anbietet, wäre ein Blick in das Programm schon ganz interessant.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.