Neukirchen Vluyn, nicht nur zum Beten in die alte Dorfkirche.------------ (Teil 1 von 2)

Anzeige
Auf Einladung unseres

,, Gutenbergjüngers ,,

Fritz von Rechtern,

und dem ehem. Stadtarchivar
dem heutigem ,, Nachtwächter ,,

Peter Pechmann,

sowie Frau

Heide Schmitt und Barbara Mevissen

folgten wir natürlich dem frommen Aufruf
in diese schöne alte, neu sanierte und renovierte Dorfkirche.

Nach eingehender Führung und Erklärung der alten Kirchengeschichte folgten wir dem Nachtwächter zum
Gutenbergjünger Fritz van Rechtern mit seiner Geschichte,
aber das zeige ich im 2. Teil.

Als krönender Abschluß des Abends
ging es dann zum

Steakhaus Mevissen,

verbrauchte Kalorien auffrischen---------------
und wie immer nach alter LK-Sitte,
Fottos machen, lachen, kichern, lockere Sprüche machen und und und-----------------

Dir lieber Fritz, sowie Deinem Stab,
Peter Pechmann,
Heide Schmitt,
Barbara Mevissen,
meinen ganz großen Dank für die hervorragende Organisation,
Gastfreundschaft und Fürsorge.

Herzliche Grüße
Jürgen Daum aus Duisburg
5 2
2
2
2
2
3
3
1 4
3 4
2
1 3
11 4
5 5
1 2
3 3
4
3
3
2
3 5
3
15 4
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
12.361
Bernhard Braun aus Essen-West | 21.02.2016 | 17:51  
45.930
Renate Schuparra aus Duisburg | 21.02.2016 | 17:56  
25.017
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.02.2016 | 18:15  
24.102
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 21.02.2016 | 18:32  
45.972
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 21.02.2016 | 21:56  
46.094
Imke Schüring aus Wesel | 22.02.2016 | 00:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.