Paul Eluard im Jour Fixe

Anzeige
"Exil im Porträt: Paul Eluard" ist das Jour Fixe in der Duisburger Volkshochschule am heutigen Donnerstag überschrieben. So ganz richtig ist der Titel ja nicht. Eluard ist das Pseudonym des Franzosen Eugene Grindel, dem bedeutendsten und wichtigsten Dichter der französischen Resistance.

Dafür, daß ein Frauenschwarm der Deutsch-Französischen Gesellschaft vorträgt, ist die Veranstaltung eigentlich ganz gut besucht.

Schwarzer stellt die Biographie des Franzosen vor und illustriert seinen Vortag mit Bilder. Im Vordergrund stehen aber die Gedichte. Die Stunde, die ein Jour Fixe gewöhnlich dauert, geht so in angenehmer Art und Weise vorbei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.