Richtig schön hohl!

Anzeige
Nun liegt es also hinter uns, das Fest der hohlen Kürbisse! Tja, ist eben nicht alles gut, was aus Amiland kommt ;-)

Hohl scheint übrigens im Zusammenhang mit dem nervigen Kindergruselquatsch, der alljährlich zu ertragen ist, eine ganz wichtige Eigenschaft zu sein.

Auch in diesem Jahr waren wieder viele Untote unterwegs und wohl auch ein paar Hirntote – wie zum Beispiel am Huckinger Steinhof. Dort verbogen Unbekannte vier von fünf Informationstafeln, die parallel zur Düsseldorfer Landstraße aufgestellt waren.

Jetzt hat der Steinhof den Schaden und setzt zur Ergreifung der Vandalen eine Belohnung von 300 Euro aus.

Von mir gibt‘s noch Teelichter dazu. Die würden, im Mund der Untoten platziert, für ein schönes, gruseliges Licht sorgen und wenigstens einmal im Jahr die hohle Birne erhellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.