SCHACH IN DU: ALEXANDER SCHMIDT ZIEHT MIT DIRK VISSER GLEICH

Anzeige
Alexander Schmidt
5 Minuten Bedenkzeit, 8 Teilnehmer und 14 Runden mit insgesamt 56 spannenden Partien, das waren die Zutaten für das diesjährige Weihnachtsturnier der Schachgemeinschaft Meiderich/Ruhrort. Die zwölfte Auflage dieses Turniers wurde im Spielsaal über dem Radiomuseum in Duisburg-Ruhrort ausgetragen.
Am Start waren auch der aktuelle Schnellschach-Meister und der amtierende Blitzmeister der SG, Alexander Schmidt und Hans Leers-Fischer. Sie gehörten neben den beiden weiteren Spielern der ersten Mannschaft, Werner Zielinski und Thomas Meinert, zu den Favoriten.
Am Ende hatte Alexander Schmidt nach fast vier Stunden Spielzeit die meisten Punkte. Er gewann mit 11,5:2,5 Zählern das doppelrundige Turnier; auf den weiteren Podestplätzen folgten Werner Zielinski mit 10 Punkten und Hans Leers-Fischer mit 8 Punkten. Durch diesen Erfolg hat A. Schmidt mit Dirk Visser gleich gezogen, der bisher fünf Mal beim Weihnachtsturnier siegte und diesmal leider nicht dabei war.
Auf den weiteren Rängen platzierten sich Thomas Meinert, Klaus Grigat, Maik Wilschinsky, Bernd Junker und Markus Hamscher.
Viele weitere Informationen zur SG Meiderich/Ruhrort, so auch eine detaillierte Tabelle des Weihnachtsturniers, gibt es auf der Homepage www-sg-mr-schach.de und auf der Facebook-Seite www.facebook.com/SG.Meiderich.Ruhrort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.