Schauinsland-Lichtermarkt

Anzeige
Schauinsland-Reisen Lichtermarkt feiert Premiere

FrischeKontor und Duisburg Marketing veranstalten vom 4. bis 6. Dezember 2015 einen Adventsbasar in der atemberaubenden Kulisse des Landschaftsparks Duisburg-Nord

Bekannt ist der Landschaftspark Duisburg-Nord auf der ganzen Welt. Unlängst wurde er sogar von der britischen Zeitung „The Guardian“ unter die TOP 10
der schönsten Großstadtoasen der Welt gewählt!

Eine beachtenswerte Auszeichnung für den Park, der auf einer Fläche von rund 180 Hektar Industriekultur, Natur und ein faszinierendes Lichtspektakel beheimatet.

In diesem „Schloss der Industriekultur“ werden FrischeKontor und Duisburg Marketing in diesem Jahr erstmals den Lichtermarkt als Adventsbasar in
atemberaubender Kulisse durchführen. Die Veranstaltergemeinschaft freut sich sehr, dass für das neue Eventformat mit dem Duisburger Tourismusunternehmen Schauinsland-Reisen ein starker Sponsor und Namensgeber gefunden wurde. Gemeinsam haben sich FrischeKontor,
Duisburg Marketing und Schauinsland-Reisen sowie alle weiteren Unterstützer
vorgenommen, den Lichtermarkt in den nächsten Jahren zu einem der Premium-
Adventsmärkte in NRW zu entwickeln.

4. bis 6.12.2015: Duisburg bekommt seinen ersten Schauinsland-Reisen
Lichtermarkt

Erwarten wird der funkelnde Schauinsland-Reisen Lichtermarkt seine hoffentlich
zahlreich erscheinenden Besucherinnen und Besucher inmitten der großen
Kraftzentrale, die analog zum Veranstaltungstitel entsprechend illuminiert gestaltet sein wird.

Insgesamt 70 Kunsthandwerker werden während der drei Veranstaltungstage vom 4. bis 6. Dezember 2015 ihre schönsten Werke vorstellen. Für ein leckeres
gastronomisches Angebot im Kaffeehaus-Stil wird durch die Frank Schwarz Gastro Group gesorgt sein. Darüber hinaus wird durch das sehr umfangreiche
Rahmenprogramm keine Langeweile aufkommen. Rund herum erwartet die
Besucher ein lohnenswerter Adventsbasar in der atemberaubenden Industriekulisse des Landschaftsparks Duisburg-Nord.

Seine Türen und Tore öffnet der Lichtermarkt am Freitag, 4. Dezember 2015, ab
14:00 Uhr. Eröffnet wird offiziell durch Oberbürgermeister Sören Link, FrischeKontor-Geschäftsführer Peter Joppa und Gerald Kassner, Geschäftsführer von Namensgeber Schauinsland-Reisen, um 17:00 Uhr. Ab dann dürfen sich alle Fans auf insgesamt 23 Stunden Adventsbasar der Extraklasse freuen!

Benefiz-Aktion der Schauinsland-Reisen GmbH

Als Reiseveranstalter ist der Namensgeber des Lichtermarktes nicht nur in unserer Heimatstadt Duisburg, sondern in der ganzen Welt zu Hause und beobachtet mit Besorgnis die Situation vieler Flüchtlinge, die nach unglaublichen Strapazen eine Zuflucht in unserer Heimat suchen. Mit der Aktion „Helfende Hände – Unsere Hilfe für Flüchtlinge“ will Schauinsland-Reisen gemeinsam mit Duisburger Kindergärten und Grundschulen diesen Menschen helfen. Dafür stellten über 2.000 Duisburger Kinder Selbstgebasteltes her, das hier auf dem Schauinsland-Reisen-Lichtermarkt verkauft wird. Der Erlös kommt zu 100% der Flüchtlingshilfe zu.

1. Schauinsland-Reisen Lichtermarkt
Daten, Zahlen und Fakten
Veranstalter FrischeKontor Duisburg GmbH
Duisburg Marketing GmbH
Veranstaltungszeitraum 4. bis 6. Dezember 2015
Öffnungszeiten Freitag, 4. Dezember 2015, 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag, 5. Dezember 2015, 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonntag, 6. Dezember 2015, 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsfläche Landschaftspark Duisburg-Nord | Kraftzentrale und in
Teilen vor der Halle
Eröffnung Freitag, 4. Dezember 2015, ab 17:00 Uhr
Eröffnung durch Oberbürgermeister Sören Link,
FrischeKontor-Geschäftsführer Peter Joppa und Gerald
Kassner, Geschäftsführer des Namensgebers
Schauinsland-Reisen GmbH
Namensgeber Schauinsland-Reisen GmbH
Partner ThyssenKrupp Steel Europe
Sinalco/Rheinfels Quelle
König Pilsener
WAZ/NRZ
STUDIO 47
Angebot 70 Verkaufsstände mit ansprechendem kunsthandwerklichem Sortiment
Gastronomie Vielseitiges gastronomisches Angebot in der Kraftzentrale
durch die Frank Schwarz Gastro Group und durch weitere
Anbieter im Außenbereich
Rahmenprogramm Umfangreiches Angebot an allen drei Veranstaltungstagen
mit insgesamt 14 Stunden Programm
Kinderaktionen Karussell
Handpuppentheater
Mitmach-Aktionen des Explorado Kindermuseum Duisburg
Besuch vom Nikolaus am 06.12.
Dekoration 30.000 LED-Birnen, 1.000 Strahler und Birnen sowie 250
farbige LED-Scheinwerfer werden der Kraftzentrale
Rhythmus und Struktur geben und eine festlich strahlende
Stimmung erzeugen.
Internetseite www.lichtermarkt.ruhr

Der Landschaftspark Duisburg-Nord – Entdecken, staunen, erleben!

Mit durchschnittlich einer Million Besuchern pro Jahr gehört der Landschaftspark Duisburg-Nord zu den beliebtesten Natur- und Kulturlandschaften in Nordrhein-Westfalen. Seit 1994 ist die rund 180 Hektar große Industriebrache als Multifunktionspark neuen Stils rund um die Uhr und bei freiem Eintritt geöffnet. Im Zentrum steht ein stillgelegtes Hüttenwerk, in dessen Anlagen Industriegeschichte, Freizeitgestaltung, Kultur- und Firmenveranstaltungen, Lichtkunst und Naturerleben zu einem Gesamtkonzept zusammen finden. Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein Geschäftsbereich der Duisburg Marketing GmbH.


Schauinsland-Reisen Lichtermarkt 2015

Helfende Hände – Duisburger Kinder und Schauinsland-Reisen basteln für Flüchtlinge

Schauinsland-Reisen ist in diesem Jahr Namenssponsor des erstmalig stattfindenden Schauinsland-Reisen Lichtermarktes im Landschaftspark Duisburg-Nord. Vom 04. bis zum 06. Dezember werden in der über 170 Meter langen, 30 Meter breiten und dementsprechend imposanten Kraftzentrale 70 Kunsthandwerksstände aufgebaut sein und - umrahmt von einer einzigartigen Industriekulisse - für eine besonders vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. Auch Namensgeber Schauinsland-Reisen ist Teil dieses außergewöhnlichen Adventsbasars und hat sich entschieden, zu diesem Anlass eine besondere Aktion im Zeichen der Nächstenliebe ins Leben zu rufen.

Mitte Oktober hatte Schauinsland-Reisen unter dem Motto „Helfende Hände – Unsere Hilfe für Flüchtlinge“ über 170 Kindergärten und Grundschulen in Duisburg angeschrieben und dabei das Projekt vorgestellt. Schauinsland-Reisen bat dabei um kreative Mithilfe in Form von Bastelartikeln und Handarbeiten. Die Kunstwerke der Kinder wird der Veranstalter dann vor Ort zugunsten der Flüchtlingshilfe an die Besucher des Lichtermarktes verkaufen. „Den Erlös, den wir dadurch erzielen, werden wir zu 100% der Duisburger Flüchtlingshilfe zukommen lassen“, erzählt Andreas Rüttgers, Leiter Flugreisen beim Duisburger Reiseveranstalter. „So sehr wir uns freuen, dass ein so schöner Adventsbasar in unserer Stadt stattfindet, so sehr sorgen wir uns momentan um all jene Menschen, die täglich aus den Kriegs- und Krisengebieten dieser Welt zu uns kommen und unsere Hilfe benötigen. Diesen Menschen wollen wir helfen.“

Mehr als 2.300 Kinder aus dem ganzen Stadtgebiet schlossen sich der Aktion an und stellen gegenwärtig Gebasteltes für den Lichtermarkt her. Von Aquarellen hinüber zu Lesezeichen und gerahmten Bildern; die Kreativität der 3- bis 9-jährigen Kinder kennt keine Grenzen.

„Wir sind sehr dankbar, dass sich so viele Einrichtungen unserer Aktion angeschlossen haben. Die Resonanz auf unseren Aufruf ist mehr als positiv“, bilanziert Andreas Rüttgers. „Am meisten freut es uns aber, dass wir diese Aktion gemeinsam mit den Kindern dieser Stadt auf die Beine stellen. Das zeigt, was in Duisburg alles möglich ist, wenn hier alle an einem Strang ziehen.“
Ab dem 30. November fährt der Reiseveranstalter mit seinen Wagen durch die Stadt und sammelt die Kunstwerke der Kinder ein. Wer sich spontan noch an der Aktion beteiligen möchte, kann sich kurzfristig bei Schauinsland-Reisen melden.

Über Schauinsland-Reisen GmbH

Schauinsland-Reisen gehört in Deutschland und Europa zu den wichtigsten Touristikunternehmen. Im deutschen Markt belegt der Reiseveranstalter Platz 7 unter den Pauschalreiseveranstaltern. Mehr als 60 Destinationen in Nah und Fern hat der mittelständische, konzernunabhängige Reiseveranstalter mit Sitz in Duisburg aktuell im Angebot – Tendenz steigend. Schauinsland-Reisen blickt auf eine fast hundertjährige Unternehmensgeschichte zurück. Gerald Kassner, alleiniger Inhaber und Geschäftsführer in der dritten Generation, und sein mehr als 300-köpfiges Team setzen konsequent auf den Reisebürovertrieb, gute Erreichbarkeit und Kundennähe. Das Ergebnis: Urlaub in besten Händen. Weitere Informationen unter: www.schauinsland-reisen.de

Leider konnte ich selbst bei der dazugehörigen Pressekonferenz nicht persönlich anwesend sein. Daher gebe ich die Pressestexte so weiter, wie ich sie selbst erhalten habe. Schließlich handelt es sich dabei um eine schöne Sache, nicht wahr?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.