SCHNELLES SCHACH IN DUISBURG-RUHRORT

Anzeige
Der Schnellschachmeister Alexander Schmidt
Schnellschach mit 15 Minuten Bedenkzeit und ein Blitzturnier mit 5 Minuten Bedenkzeit; das waren die beiden Meisterschaften, mit denen die Vereinsturniere 13/14 der Schachgemeinschaft Meiderich/Ruhrort einen sehr späten Abschluss fanden. Im Spielsaal über dem Radiomuseum in DU-Ruhrort gingen in beiden Turnieren sechs Teilnehmer an den Start.

Im Schnellschach-Turnier gewann Alexander Schmidt vier Mal und unterlag nur Klaus Grigat. Er holte sich zum siebten Mal den Titel des Meiderich/Ruhrorter Schnellschach-Meisters. Auf den weiteren Podiumsplätzen folgten Werner Zielinski und Thomas Meinert mit jeweils 3:2 Zählern.
Die Blitz-Meisterschaft hat Hans Leers-Fischer gewonnen. In dem doppelrundigen Turnier sicherte er sich mit 8:2 Punkten zum dritten Mal den Titel des Blitzmeisters der SG Meiderich/Ruhrort. Auf den Rängen 2 und 3 folgten mit jeweils 7:3 Zählern Werner Zielinski und Alexander Schmidt, die auch die einzigen Spieler waren, die jeweils eine Partie gegen H. Leers-Fischer gewinnen konnten.

Viele weitere Informationen über die SG Meiderich/Ruhrort gibt es auf der Homepage www.sg-mr-schach.de und der Facebook-Seite www.facebook.com/SG.Meiderich.Ruhrort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.