Seit 2010 unter Denkmalschutz gestellt, die Weinbrennerei "Dujardin"

Anzeige

Krefeld-Uerdingen:

Im April 2010 wurde die alte Weinbrennerei Dujardin in die Denkmalliste der Stadt Krefeld als Baudenkmal aufgenommen.

Während 1820 hier noch Cognac gebrannt wurde, kann man heute bei einer Führung (geführte Rundgänge stündlich samstags und sonntags) die einzigartigen Produktionsanlagen dieser Brennerei besichtigen. Ausserdem können in dem historischen Werk auch Tagungen und Seminare abgehalten und Events mit bis zu 200 Personen veranstaltet werden. Im denkmalgeschützten Innenhof der Weinbrennerei befindet sich heute ein Biergarten. Zudem werden einige Teile des Werkes als Büros und Atelliers genutzt.

So bleibt wenigstens hier ein Stück Industriegeschichte erhalten.
0
12 Kommentare
363
Mathias Jäger aus Essen-Süd | 26.02.2013 | 11:20  
7.827
Wilma Porsche aus Unna | 26.02.2013 | 12:27  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 26.02.2013 | 12:32  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 26.02.2013 | 14:25  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 26.02.2013 | 14:37  
29.031
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.02.2013 | 19:26  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.02.2013 | 21:51  
32.764
Jürgen Daum aus Duisburg | 26.02.2013 | 22:40  
51.279
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.02.2013 | 00:45  
3.215
Thierry Bury aus Arnsberg | 27.02.2013 | 10:07  
51.279
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.02.2013 | 12:00  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 01.03.2013 | 13:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.