Singular / Plural

Anzeige
Ausgehend von der Veranstaltungsreihe "50 Jahre Kunsthalle Düsseldorf am Grabbeplatz" ist die Ausstellung "Singular / Plural Kollaborationen in der Post-Pop-Polit-Arena" vom 8. Juli bis 1. Oktober 2017 in der Kunsthalle Düsseldorf zu sehen.

Candida Höfer ist hier genauso zu sehen wie Memphis Schulze, Katharina Sieverding, Sigmar Polke, Tony Morgan, Conrad Schnitzler und viele andere. Sie zeigen beispielsweise Video, Malerei, Zeichnungen und vieles mehr.









Der künstlerische Schwerpunkt liegt auf Künstlern, die in den ´70er Jahren in Düsseldorf lebten und arbeiteten. Sie entwickelten alternative Lebensmodelle, beschäftigten sich mit den Nachwehen des Faschismus, politischen Gesten und sozialen Realitäten.

Zusammenarbeit, Gender, (Post-)Kolonialismus und Ökonomie - diese Themen ziehen sich durch die sehenswerte Ausstellung.

Hier sind auch ein paar Fotos zu sehen, die die Ausstellung des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.