Sollbruchstellen und Abrisskanten #4 | Hell wie der Mond und stark wie Eisen

Wann? 24.03.2017 20:00 Uhr

Wo? Taverne im Deutschen Haus, Fabrikstraße 27, 47119 Duisburg DE
Anzeige
Duisburg: Taverne im Deutschen Haus | Sollbruchstellen und Abrisskanten ist eine literarisch - musikalische Begegnung in fünf Teilen im Programm der 38. Duisburger Akzente - Umbrüche

#4 | Hell wie der Mond und stark wie Eisen

Autorenlesung mit Sabine Thomas

Lesung aus "Hell wie der Mond und stark wie Eisen"


Sabine Thomas ist seit mehr als dreißig Jahren Familienanwältin in Duisburg. Sie schreibt: "Eigentlich habe ich einen schönen Beruf. eigentlich. Aber er bringt eben auch ein ums andere Mal, unausweichlich, Fälle mit sich, die mich nicht loslassen. Die mich verstören. Wie soll man auch ruhig werden, wenn man sich immer wieder damit zu beschäftigen hat, was Menschen einander antun?" Die Geschichten, die Thomas aus ihren Fällen entwickelt hat, erzählen von den Brüchen und Richtungsänderungen im Leben, vor allem in der Liebe. Es sind Geschichten über Glückssucher. Darüber, woran sie scheitern. Und darüber, wie sie zu einer neuen, manchmal ganz unerwarteten Ordnung ?nden.

Links:
"In Sachen Liebe" Sabine Thomas im Gespräch mit Alexander Kluge https://www.youtube.com/watch?v=XQKyIXJRoJ4&autopl...
"Hell wie der Mond und stark wie Eisen" Leseprobe https://www.mercator-verlag.de/dreipunkteverlag/he...

Musikalische Begleitung: Pietsch, der Schurke und die anderen


Eintritt frei(willig)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.