Sportpark - Trödel

Anzeige
Die Temperaturen steigen und der Frühling naht. Damit wird es auch Zeit, den Startschuss in die Open-Air-Veranstaltungssaison 2015 zu geben! Grund genug auch mit den Sportpark-Trödelmarkt in die Saison zu starten. Los geht’s am Wochenende 21./22. März 2015.

Trödelmärkte sind anziehend. Nicht nur für Kenner, die immer wieder kleine Kostbarkeiten ausgraben und Raritäten für ihre speziellen Hobbies finden. Auch ganz einfache Marktbummler haben ihre Freude am bunten Treiben einer basar-ähnlichen Szenerie. Auf dieses Highlight dürfen sich alle Fans des Sportpark-Trödelmarktes und selbstbekennende Schnäppchenjäger am Samstag, 21. März 2015, von 8:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag, 22. März 2015, von 11:00 bis 18:00 Uhr freuen.

Und das Angebot des beliebten Trödelmarktes hat es auch in diesem Jahr wieder in sich. Bis zu 400 Trödler bieten eine riesige Auswahl an Waren aller Art. Von Antiquitäten über außergewöhnliche Sammlerstücke bis zu gebrauchten Waren ist alles dabei. Darüber hinaus sorgen Imbiss- und Getränkestände für das leibliche Wohl der Besucher. Und für die Kleinen hält der Veranstalter zwei Karussells zum Zeitvertreib bereit. Stattfinden wird der Trödelmarkt auch weiterhin auf dem befestigten P2 vor der Schauinsland-Reisen-Arena. Hier ist es auch bei schlechterem Wetter möglich, einen entspannten Trödelmarkt-Besuch mit trockenen Füßen zu genießen. Parkplätze stehen den Besuchern natürlich auch weiterhin in ausreichender Zahl kostenlos zur Verfügung.

Alle, die mittrödeln wollen, können am Samstag und Sonntag auch ohne Anmeldung vorbeikommen. Nur wer ganz sicher gehen will, dass er auf jeden Fall einen Platz bekommt, kann sich bereits am Vortag vor Ort anmelden. Für diesen Fall findet die Platzvergabe am Freitag, 20. März 2015, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag, 21. März 2015, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände statt. Der Einlass beginnt am Samstag um 6:00 Uhr und am Sonntag um 9:00 Uhr.

Trödelmarkt-Standgebühren bleiben stabil!

Alle Trödler dürfen sich freuen, denn die Standgebühren bleiben gleich! Die Standgebühr in brutto je Meter für private Trödler beläuft sich auf 8,00 Euro samstags und 10,00 Euro sonntags. Die gewerblichen Trödler haben samstags 16,00 Euro (brutto) und sonntags 18,00 Euro (brutto) je Meter zu entrichten.

Informationen rund um den Sportpark-Trödelmarkt am Wochenende und alle weiteren Trödelmarkt-Veranstaltungen vom FrischeKontor bekommen Sie im Internet auf www.frischekontor.de oder telefonisch unter 0203 429490.

So berichtet Patrick Kötteritzsch in einer Pressemitteilung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.