Theatertreffen 2014

Anzeige
Im kommenden Jahr wird es wieder die "Duisburger Akzente" (www.duisburger-akzente.de) geben. Es ist dann die 35. Ausgabe dieses Kulturereignisses. In der Zeit vom 7. - 23. März 2014 wird sich das Duisburger Stadttheater (www.theater-duisburg.de) mit einem Theatertreffen daran beteiligen. Sein Motto: "Geld oder Leben". Steve Jobs wird sich genauso daran beteiligen wie etwa der talentierte Mr. Ripley oder Minna von Bernheim, um nur ein paar Appetithäppchen zu nennen. Karten sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

170.000 € stehen im städtischen Haushalt für die Akzente bereit; Sponsorengelder, beispielsweise von der Sparkasse Duisburg und der nordrhei-westfälischen Landesregierung, kommen hinzu.

Die Stücke, die beim Theatertreffen zu sehen sind, sind Stücke, die das Motto des Theatertreffens hervorragend treffen, wie Kulturdezernent Thomas Krützberg berichtet. "Man schmort nicht im eigenen Saft, sondern blickt über den Tellerrand. Die Stücke richten sich nicht nach dem Zeitgeschmack und dem Publikumsgeschmack. Sie sprechen viele Zuschauerschichten an. Der Spagat zwischen Zuschauerzuspruch und künstlerischem Anspruch gelingt ihnen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.