Von oben herab: Dirk Brömmel stellt im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt aus

Wann? 26.04.2015 11:00 Uhr bis 25.10.2015 00:00 Uhr

Wo? Museum der Deutschen Binnenschifffahrt , Apostelstraße 84, 47119 Duisburg DE
Anzeige
Seine von Brücken herab fotografierten Schiffsansichten werden von Dirk Brömmel am Computer zusammengefügt und dann auf Acrylglasflächen montiert. Fotos: Kirchner
Duisburg: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt |

Der international bekannte Künstler Dirk Brömmel hat eine Spezialität: Er fotografiert Schiffe von oben – und zwar von Brücken. Wie die Queen Mary 2, venezianische Gondeln oder Frachtschiffe von oben herab aussehen, ist ab dem kommenden Sonntag im Museum für Deutsche Binnenschifffahrt in Ruhrort zu sehen.

Kopfüber hängt sein Kameraobjektiv über den Schiffen, um jeden Meter digital zu erfassen. Am Ende bildet eine Vielzahl von Einzelaufnahmen das Material für Dirk Brömmels am Computer zusammengefügten Werke. Losgelöst von der Realität der Umgebung an sich werden die Schiffsaufsichten ausgeschnitten und zu abstrakten Flächen, die der Künstler auf farbige Acrylglasflächen montiert.
Die Serie „Kopfüber“ setzt sich aus verschiedenen Kategorien von Schiffen zusammen: Personenschiffe, Frachtschiffe, Schiffe auf dem Kaiserkanal in China, Gondeln in Venedig und schwimmende Märkte. Seine neueste Serie zeigt Flöße.

Spektakulär war das Fotografieren der „Queen Mary 2“ von einer Brücke in Bergen /Norwegen. „370 Fotos waren dazu nötig – bei Rheinfrachtern sind es 70“, so Dirk Brömmel. Die Aufsicht auf die verschiedenen Schiffe, dieser für den Menschen ungewöhnliche Blick aus der Vogelperspektive , macht auf besondere Art sichtbar, was sonst am Menschen vorbeizieht.

Die Ausstellung wird am morgigen Sonntag, 26. April, um 11 Uhr im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, Apostelstraße 84, in Ruhrort durch Kulturdezernent Thomas Kützberg und Professor Klaus Honnef aus Bonn eröffnet.

 26. April bis 25. Oktober im Museum für Deutsche Binnenschifffahrt, Apostelstraße 84, Ruhrort, Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

ZUR PERSON:

Dirk Brömmel verbindet als Fotograf und Künstler klassisches Handwerk mit kreativen grafischen Konzepten. Er wurde 1968 in Bad-Godesberg geboren und machte zunächst eine Ausbildung zum Fotografen, dann seinen Abschluss als Kommunikationsdesigner mit dem Schwerpunkt Fotografie. Es folgte ein Studium der Fotografie an der Akademie der Bildenden Künste. Mit der Serie „Kopfüber“ gelangte er zu internationalem Ansehen. Dirk Brömmel lebt und arbeitet in Wiesbaden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.