Was versteht man unter Gewichtsbeschränkung?

Anzeige
Duisburg: *** | eigentlich ist die Definition des Wortes eindeutig!

Aber für den ÖPNV scheinen andere physikalischen Gesetze zu gelten
oder wie ist es zu verstehen, dass Busse, allemal deutlich schwerer als 3,5 t von der Sperrung der Brücke ausgenommen werden sollen?
Vielleicht erfindet man für den ÖPNV die Eierlegende Wollmilchsau.

Letztendlich geht es hier um die möglichst schnelle Umsetzung der Reparaturarbeiten und bei ständig arbeitendem Material lässt sich nun mal schlecht schweißen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
14 Kommentare
13.469
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 28.02.2015 | 15:33  
162.748
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 28.02.2015 | 16:22  
13.469
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 28.02.2015 | 20:46  
1.945
Jochen Czekalla aus Duisburg | 28.02.2015 | 22:11  
7.049
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 28.02.2015 | 23:17  
162.748
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 01.03.2015 | 08:28  
870
Daniela Breuer aus Duisburg | 01.03.2015 | 12:04  
7.049
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 01.03.2015 | 12:33  
870
Daniela Breuer aus Duisburg | 01.03.2015 | 13:12  
7.049
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 01.03.2015 | 15:38  
870
Daniela Breuer aus Duisburg | 01.03.2015 | 16:34  
7.049
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 01.03.2015 | 17:31  
31.927
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 01.03.2015 | 18:12  
870
Daniela Breuer aus Duisburg | 02.03.2015 | 10:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.