1. "Weißer Riese" in Hochheide wird am 3. September gesprengt

Anzeige
Derzeit laufen die vorbereitenden Arbeiten auf Hochtouren. (Foto: Angelika Barth)

Der Termin für die Sprengung steht: Der erste "Weiße Riese" wird am 3. September fallen. "Das ist ein Aufbruchssignal, nicht nur für Hochheide, sondern für das gesamte Stadtgebiet", so Oberbürgermeister Sören Link.

Die vorbereitenden Abbrucharbeiten laufen derzeit auf Hochtouren. Bis zum Sommer wird in abgeschotteten Abschnitten die Schadstoffsanierung weiter vorangetrieben, während parallel auch die Entkernung Schritt für Schritt vorankommt. So müssen unter anderem die komplette Dacheindeckung und die Fenster demontiert werden.
Die Gesamtkosten des Abbruchs inklusive Sprengung belaufen sich auf rund 3,5 Millionen Euro. Weitere, detailliertere Informationen zur Sprengung am 3. September gibt die Stadt Duisburg natürlich rechtzeitig bekannt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.