40 Feuerwehrkräfte im Einsatz: Undichter Tankcontainer auf Betriebsgelände in Friemersheim

Anzeige

Die Feuerwehr Duisburg wurde am heutigen Mittwoch, um 6.17 Uhr, über eine Undichtigkeit an einem Tankcontainer auf einem Betriebsgelände an der Dahlingstraße in Duisburg-Friemersheim informiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr tropfte eine geringe Menge Propionaldehyd, ein leicht entzündbares und für Haut, Augen und Atemwege reizender Gefahrstoff, aus einem Tankcontainer. Der Container war beim Eintreffen der Feuerwehr schon auf einer Auffangwanne auf dem Betriebsgelände abgestellt worden. Im näheren Umfeld des Containers befand sich beim Eintreffen der Feuerwehr kein Betriebspersonal mehr. Personen wurden nicht verletzt. Auswirkungen auf den Außenbereich des Betriebsgeländes gab es nicht.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr gingen unter Chemikalienschutzanzug und Atemschutz vor und konnten die Undichtigkeit schnell beheben, so dass der Einsatz um 8 Uhr beendet werden konnte.

Die Feuerwehr war mit einem Löschzug, Spezialkräften, einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort und insgesamt mit 40 Kräften an der Einsatzstelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.