Abenteuer Lightpainting geht weiter...

Anzeige
....diesmal in Hamm, denn die beiden Lightartkünstler Olaf Schieche und Jenja Ospanov aus Hamburg, deren Ausstellung im Maxilianpark bereits seit dem 31.08.2014 im Elefantenhaus zu sehen ist, werden persönlich da sein.

Sie plaudern vom 10.10.-11.10.2014 aus ihrem "Nähkästchen" und werden ihre Lightpaintingtools zum Einsatz bringen.

Bereits im Juni 2014 waren sie in Duisburg zur Photo+Adventure 2014, haben den Kandidaten der FotoTV. Challenge 2014 zur Seite gestanden.Sie verhalfen den vier Fotografen mit ihrem Knowhow in kurzer Zeit eine Lichtmalerei für den Wettbewerb zu erstellen und waren mit den Ergebnissen mehr als zufrieden, denn diese hatten nur ca. 1 Stunde Zeit um ein Lightpainting zu kreieren.

Gewinner der damaligen Aufgabe-Lightpainting war Andre Vollrath.

Die Künstler direkt beobachten , sich einen Eindruck von
der Entstehung eines Lichtkunstwerkes zu machen, ein besonderes Erlebnis.

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen, denn die Künstler gehören
zu den Besten der Lightpainting-Szene und sind auf den Weg sich auch international aufzustellen.

Der Maximilianpark Hamm feiert seinen "Geburtstag" zum 30.Mal und gleichzeitig findet das Event "Herbstleuchten" statt.
Also ein einmaliges Erlebnis den Park bei Dunkelheit zu besichtigen, wenn er dabei erleuchtet wird, neue Lichterlebnisse kennen zulernen und gleichzeitig einen neuen weltweiten Trend in der Fotografie zu erleben.

Die Vorführungen werden jeweils an den beiden genannten Daten
immer zur gleichen Zeit: 19:00 , 20:00 , 21:00 Uhr stattfinden.

Es ist eine Reise nach Hamm wert, ein MUSS für jeden Fotografen und interessierten Menschen, welche sich dem mit Licht beschäftigen oder
nur deren Faszination unterlegen sind. Also für jeden der Schönheit genießen möchte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.