Afrikanischer ,, Tanz in den Mai,,

Anzeige
Duisburg: Gemeindehaus Ruhrort | Kreativquartier |

Am 30. April

herrscht wieder Musik,- Rhytmus,- und Tanz in Duisburg-Ruhrort.

Mbochi Lipasa

aus der Demokratischen Republik Kongo, in Frankreich für seine afrikanische Musik bekannt, in Paris fest etabliert, kommt mit seiner Band nach Ruhrort.
Mbochi Lipasa,-
Jordan Kusa,-
Chamberton,-
Modogo Abarambuar,-
Jacquie Bilengi,-
und Junior,
werden ab 22:00 Uhr dem Publikum kräftig einheizen.
Am 31. März besuchte Mbochi Lipasa vorab per Flieger für ein paar Stunden Ruhrort, um sich von den Örtlichkeiten für seinen Auftritt ein Bild zu machen,
z.B. auch bei Paul Kalenda im KMC- (Kalenda-Music-Cafè)
und das Haus Dr.-Hammacher-Str. 6
Paul selber stammt ja auch aus dem Kongo, somit ist dieses Projekt nur die logische Folge.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
46.400
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 12.04.2018 | 19:37  
48.072
Günther Gramer aus Duisburg | 12.04.2018 | 20:13  
33.384
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 13.04.2018 | 00:34  
18.299
Dagmar Drexler aus Wesel | 15.04.2018 | 12:17  
33.384
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 15.04.2018 | 12:42  
2.510
Andrea Weyand aus Dinslaken | 16.04.2018 | 12:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.