Ausstellung: Licht+Zeit+Kunst = Lichtkunst im Straßenverkehrsamt Duisburg

Anzeige
Duisburg: Straßenverkehrsamt Duisburg | ...nach der Teilrenovierung der Räume im Straßenverkehrsamt wird die Tradition von der neuen Leiterin Evelyn Buchner fortgeführt, Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform für Ausstellungen zu geben, außerhalb des klassischen Raumes von Galerien und Museen. Neugierde soll geweckt werden und auch Hemmschwellen für später abgebaut, um auch diese zu besuchen.

So macht nun die Duisburger Kunstfotografin Sabine Schlossmacher den neuen Auftakt mit ihrer Ausstellung: Licht+Zeit+Kunst = Lichtkunst

Es ist seit 2012 ihre erste Ausstellung in Duisburg, sie schaffte den Spagat
zwischen der Pflege ihres an Schlaganfall erkrankten Mannes
und ihre eigene künstlerischen Interessen zu kombinieren, sodass nichts zu kurz gekommen ist.

Eine wahrlich enorme Leistung sich selbst nicht aufzugeben und gleichzeitig für den Partner da zu sein.

Aus dieser Situation heraus widmet sie sich seit 2013 verstärkt dem Thema Lichtkunst, denn dieser neue weltweite Trend mit LED-Tools zu arbeiten, erlaubt ihr kreativ von zu Hause aus zu sein.

Ein verdunkelter Raum, LED-Lichterketten, Taschenlampen, RGB Lichtbänder
und Stringlights, um nur einige zu nennen, diese eingesetzt mit Langzeitbelichtung, daraus entstehen Lichtfiguren oder Gegenstände werden damit ausgeleuchtet.

Nun zeigt sie sowohl Arbeiten aus ihrer New-York-Serie als auch ganz neue Lichtkunst-Exponate. Alles in Großformaten, die auf Leinen oder Acrylglas gedruckt sind und einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen werden,
denn wie in vielen ihrer Arbeiten sieht man nicht unbedingt das es ein Foto ist, sondern man meint ein Gemälde vor sich zu haben. Das ist die Kunst mit Licht zumalen, eine Wirkung durch zum Teil mit Nachbearbeitung zu erzeugen, welche verblüffend ist.

Die Ausstellung ist vom 10.11. - 23.12.2014 zu den Öffnungszeiten des Straßenverkehrsamt zu sehen.

Mo - Do : 8 bis 16 Uhr
Freitags : 8 bis 13 Uhr

Straßenverkehrsamt
Ludwig-Krohne-Straße 6
47058 Duisburg

Sabine Schlossmacher hat sich bereit erklärt, die nachfolgenden Ausstellungen zu betreuen und wird den Künstlerinnen und Künstlern tatkräftig zur Seite stehen. Es ist geplant, mehrere Ausstellungen von je 6 Wochen Dauer pro Jahr durchzuführen.
Interessierte Künstler/innen können sich unter info@twilight-photo-art.com oder
strassenverkehrsamt@stadt-duisburg.de melden.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.