„Guten Tag, hello, dzień dobry, hola, akşamlar

Anzeige
Duisburg: Hochemmerich | So begrüßten die Kinder des Kindergartens St. Peter an einem Donnerstag ihre Gäste.

In den vergangenen Wochen hatten sie unter dem Motto „Alle Kinder dieser Welt“ eine Reise um die Erde unternommen und vieles aus den verschiedenen Ländern zusammengetragen, was man in einer kleinen Ausstellung bewundern konnte. Die Kinder hatten Lieder, Spiele und Tänze einstudiert, die sie begeistert den Eltern, und allen Gästen vorsangen und vorspielten.

Haben anno dunnemals Generationen von Schulkindern den „Bruder Jacob“ schon in drei Sprachen, nämlich Deutsch, Englisch und Französisch gesungen, so erklang dieses Lied lautstark auch noch in Italienisch, Spanisch und Türkisch.

Im Kindergarten St. Peter werden neben den deutschen Kindern insgesamt Kinder Zwölf verschiedener Nationen betreut. Somit lag es eigentlich auf der Hand, dass dieses Thema angegangen werden musste. Und am Ergebnis war zu erkennen, mit wie viel Engagement, Freude und Elan Erzieherinnen und Kinder bei der Sache waren.

Und so vielfältig wie die Kinderschar mit Wurzeln aus den verschiedenen Ländern, so vielfältig präsentierte sich das Büffet, welches von den Eltern hergerichtet wurde. Zum Schluss bekam jede Familie einen Globus, einen Ball, der unsere Erde darstellte.

Es bleibt den Erzieherinnen und allen Helfern zum Ende des Kindergartenjahres ein herzliches Dankeschön zu sagen, für den großen Einsatz ihrer erzieherischen Arbeit. Mögen die Kinder, die nun die Kindergartenzeit hinter sich haben, mit Gottes Segen hinaus in das Abenteuer Schule ziehen. Allen anderen, und den „Neulingen des Jahres 2016“, eine wunderschöne Kindergartenzeit in St. Peter.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.268
Peter van Rens aus Oberhausen | 19.07.2016 | 08:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.