Heimatverbundenheit mit Duisburg und Ruhrort in Chicago / Illinois

Anzeige
"NUR DER MSV!" heisst es bei einer lieben Freundin, die in der Facebook Gruppe "Damals in Duisburg - Erinnerere dich" den Kontakt zu ihrer alten Heimat aufrecht hält.

Schon vor Jahrzehnten ist Marlies Pollak aus Ruhrort über den "großen Teich" gegangen und lebt heute in der Metropole Chicago am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois.

Geboren am Nikolaustag im Jahr 1938 im Hafenstadtteil Ruhrort, war sie nach dem Besuch der Carpschule auch aktive Tänzerin in der "1. Ruhrorter KG Weiß-Grün 1950 e.V."

Doch auch heute ist ihr Bezug zum Duisburger Karneval noch über ihren Cousin, nämlich dem Präsidenten der "KG Königreich Duissern", Manfred "Manni" Brey, gegeben.

Und das sie noch immer ihren Wurzeln treu ist, zeigt Marlies Pollak auch ganz offen auf ihrem "Chevrolet Malibu", wenn sie durch "The Windy City" fährt.

Engagiert ist das "Ruhrorter Mädken" in der "Pommern Mecklenburg Society" in Des Plaines.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.