Hochfeld: Autofahrer fährt neunjährige Radfahrerin an und flüchtet

Anzeige
Duisburg: Wanheimer Straße | Am Dienstagabend (20 Juni) um 21:30 Uhr bog ein Autofahrer von der Saarbrücker Straße nach rechts auf die Wanheimer Straße ab. Hierbei übersah er eine Neunjährige Fahrradfahrerin, die auf dem Radweg fuhr und seinen Weg kreuzte. Er fuhr sie seitlich an, so dass das Mädchen zu Boden fiel. Sie stand wieder auf und ging zu ihrer Mutter.

Der Fahrer des schwarzen Kleinwagens mit Weseler (WES) Kennzeichen stieg kurz aus, schaute sich um und setzte seine Fahrt ohne Angaben seiner Personalien fort. Ein Rettungswagen brachte das Kind zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Zeugen sowie der Unfallverursacher werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat 22 unter 0203 280-0 zu melden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
2.545
Jochen Czekalla aus Duisburg | 21.06.2017 | 13:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.