Hochwasser: Weiße Flotte startet Silvester ab Ruhrort

Anzeige
Duisburg: Schifferbörse | Die Weiße Flotte Duisburg hat wegen des Rhein-Hochwassers ihre beiden Fahrgastschiffe "Mercator" und "Stadt Duisburg" zur Anlegestelle Schifferbörse, Gustav-Sander-Platz 1 beziehungsweise Dammstraße in Ruhrort, verlegen müssen. Gäste der Silvesterparty an Bord der beiden Schiffe werden gebeten, zur Ruhrorter Anlegestelle zu kommen. Die Abfahrt erfolgt am 31. Dezember wie geplant um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Die Rückkunft ist für 2 Uhr geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.