I should be so Lucky Bike... Susanne rollt ab jetzt auf dem neuen Lokalkompass-Rad

Anzeige
Duisburg: Pressehaus |

"Beim Anruf dachte ich erst, ich hätte ein Strandtuch gewonnen", erinnert sich Susanne Benner. Dabei verriet doch eigentlich schon die Eingangsfrage des Anrufers alles: "Möchten Sie in Zukunft beim Radfahren nicht mehr in die Pedale treten?" Die Gewinnerin konnte ihr Glück kaum fassen, doch nun wurde der Bueranerin bei einem Termin am Pressehaus Duisburg der Hauptgewinn aus der Lokalkompass-Aktion Mein Sommer in NRW übergeben.

Begleitet von ihrem Ehemann Hans-Georg Kemsa freute sich unsere Gewinnerin und bekam vom Lucky Bike Team genaue Informationen zur Handhabung des 25 km/h flotten Zweirades, vom Hersteller passend getauft auf den Namen 'Gazelle'.

Die 'Gazelle' schafft bis zu 130 Kilometer

"In Buer geht es oft ziemlich steil bergauf, da muss ich nun nicht mehr so kräftig treten." Nach nur vier Stunden Ladezeit kann Susanne nun locker bis zu 130 Kilometer Strecke zurücklegen. Das Display auf dem Lenkrad gibt ihr zuverlässig Informationen wie Uhrzeit, Geschwindigkeit und Ladezustand. Und gleich am nächsten Tag machte Susanne sich auf zur ersten Tour zu ihrem Arbeitsplatz, um stolz ihren Hauptpreis auch den Kollegen zu präsentieren.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 15.09.2016 | 15:04  
5.031
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 15.09.2016 | 15:07  
18.968
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 15.09.2016 | 15:19  
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 15.09.2016 | 18:55  
6
Susanne Benner aus Gelsenkirchen | 15.09.2016 | 20:15  
6
Susanne Benner aus Gelsenkirchen | 16.09.2016 | 21:02  
6
A. Tholen aus Düsseldorf | 19.09.2016 | 15:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.