"Ihr könnt mich mal ..." - droht dem Lokalkompass eine Demontage der Kommentarfunktion durch seine eigenen User?

Anzeige
Verfolge ich die Kommentare zu so manchen Beiträgen hier im Lokalkompass, so rollen sich mir mitunter die Fußnägel auf. Von Kopfschütteln bis hin zum Entsetzen dürften die Reaktionen vieler Leser reichen. Was passiert da gerade?

Der Lokalkompass bietet verschiedenste Beiträge, von Naturfotos bis hin zu strittigen gesellschaftlichen Themen. Und jeder User tummelt sich hauptsächlich dort, wo seine Interessen bedient werden. Und die Kommentarfunktion gibt Gelegenheit zu Stellungnahmen, zum Gedankenaustausch, zu Streitgesprächen. Jeder User ist dazu eingeladen. Ich habe allerdings den Eindruck, viele User sind irritiert, werden zunehmend abgeschreckt, gerade bei gesellschaftlich relevanten Themen.

Halbsätze, rätselhafte, krude Bemerkungen, Sticheleien, Provokationen, Ablenkungen u.ä. begegnen uns als Kommentare, einzelne Seilschaften pflegen ihre wenig zielführende Fun-Kultur, Diskussionen werden kaputt gemacht. Von guter Gesprächskultur ist das häufig Welten entfernt.

Ist es da nicht verständlich, dass manche User sagen: Ihr könnt mich mal? Und wenn man sich als User dennoch zu eigenen Kommentaren durchringt, so muss man zuweilen bereit sein, sich selbst auf das Gesprächsniveau anderer hinabzubegeben oder weitere Kommentare zu ignorieren. Eigentlich sehr bedauerlich. Und dabei gibt es im Lokalkompass so viele tolle Kommentatoren, von denen viele der Kommentarfunktion vielleicht schon den Rücken zugewandt haben.

Soweit mein derzeitiger, zugegebenermaßen subjektiver Eindruck.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
Beatrix Gutmann aus Essen-Süd | 16.03.2015 | 10:31  
46.103
Imke Schüring aus Wesel | 19.03.2015 | 13:13  
5.027
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 19.03.2015 | 14:32  
46.103
Imke Schüring aus Wesel | 19.03.2015 | 16:07  
33.908
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 25.03.2015 | 21:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.