Kursstart am 16.1.17 im Kath. Bildungsforum Duisburg-West, Händelstr. 16, 47226 DU

Anzeige
Duisburg: Kath. Bildungsforum | Im Kath. Bildungsforum Duisburg-West starten am 16.1.17 wieder die neuen Kurse.
Das neue Magazin mit allen Kursangeboten wurde schon vor den Ferien in viele Haushalte vor Ort verteilt und hat schon bei vielen Kunden das Interesse an den unterschiedlichsten Kursangeboten geweckt. Trotzdem sind in etlichen Kursen noch Plätze frei.
Besonders im Eltern-Kind-Bereich gibt es ein umfangreiches Angebot, neben Kidix-Krabbelgruppen oder PEKiP-Kursen für die ganz Kleinen - ab Februar auch neuerdings Yoga für Schwangere. Bewegungs- und kreative bzw. musikalische Angebote runden die Palette im Eltern-Kind-Bereich ab.
Im Erwachsenenbereich gibt es natürlich unsere bewährten Angebote im Fitness- und Entspannungsbereich: wie Zumba, Fitnesstraining, Yoga, Beckenbodentraining, Feldenkrais oder Pilates.
In der gut ausgestatteten Lehrküche finden regelmäßig interessante Kochkurse statt, wie italienische oder türkische Kochkurse sowie Küche aus fernen Ländern, wie Indonesien oder Indien. Sprachen können im Bildungsforum ebenfalls erlernt werden – in den Englisch-, Niederländisch- und Spanisch-Kursen trifft man nette, gleichgesinnte Leute, mit denen man gerne eine neue Sprache erlernt.
Neu im Programm sind wieder die umfangreichen Computerkurse, die in Kleingruppen stattfinden: Einführung in PC-Welten, Text- und Tabellenverarbeitung.
Auch die Acrylmalerei oder Keramikkurse sind wieder dabei, besonders die Nähkurse sind immer wieder ein Highlight in unserem Haus, da hier – wie in allen Kursen - mit kompetenten Referenten gearbeitet wird und wunderbare selbst geschneiderte Kleidung oder Accessoires für die Kinder schon nach kurzer Zeit hergestellt werden kann.
Theologische Angebote dürfen natürlich auch nicht fehlen, hier gibt es wieder die interessanten Diskussionsabende zum Thema „Völker wandern“ - aber auch das beliebte Bibel-Bingo oder der Abend „Katholisch für Anfänger“, der mit moderner Videotechnik die Theologie auch für ein jüngeres Publikum interessant macht.
Schwerpunktthemen sind diesem Halbjahr wieder das Vererben oder die Vorsorge im Alter aber auch besonders ein Thema über das nicht gerne gesprochen wird: Demenz.


Es gibt dazu interessante Vorträge, aber auch Hilfsangebote für an Demenz erkrankte Personen und deren Angehörigen, wie unser Demenz-Kaffee „Vergiss-Mein-nicht“ am Mittwochnachmittag von 14-15.30 Uhr, hier werden die erkrankten Personen kompetent betreut und die Angehörigen haben mal etwas Zeit für sich.
Neu im Angebot ist die Kooperation mit der Firma Physiotherapie van Eldijk aus Rheinhausen: hier bietet das Bildungsforum sehr informative Vorträge zu den Themen Osteopathie, Physiotherapie sowie Skoliose an.
Weitere Informationen und das Magazin als PDF gibt es auf der Homepage unter www.kbf-du-west.de oder persönlich auf der Händelstr. 16 in 47226 Duisburg sowie telefonisch unter: 02065-9013340

Fotos privat KBF
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.