Nicht verloren, nur vorausgegangen...

Anzeige
Es sandte mir das Schicksal tiefen Schlaf.
Ich bin nicht tot, ich tauschte nur die Räume.
Ich leb in euch, ich geh in eure Träume,
da uns, die wir vereint, Verwandlung traf.

Ihr glaubt mich tot, doch daß die Welt ich tröste,
leb ich mit tausend Seelen dort,
an diesem wunderbaren Ort,
im Herzen der Lieben. Nein, ich ging nicht fort,
Unsterblichkeit vom Tode mich erlöste.

(Michelangelo)


Hinter geschlossenen Augen, in meinem Herzen, an dem Ort zwischen Schlafen und Wachen, da seh' ich Dich, mit strahlenden Augen, in Glückseligkeit. Liebe Mum, ich denk' an Dich, heute und an jedem Tag.
Dein Wunderkind.


Mums Song
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.