Polizei Duisburg sucht Brandstifter

Anzeige
Nach dem Kellerbrand in einem Hochhaus auf der Husemannstraße in Homberg-Hochheide geht die Duisburger Polizei von Brandstiftung aus.

Feuerwehr und Polizei waren in der Nacht zum Freitag, 27. Mai, gegen 00.50 Uhr zu dem elfgeschossigen Haus ausgerückt. Die Feuerwehr löschte den Brand und die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache auf. Für die Dauer der Löscharbeiten blieb die Moerser Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Täter geben können, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter Tel. 0203/2800 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.