Randnotiz zur Ortsbesichtigung Waldsee: Ranger spielt mit Bonni

Anzeige
Ulrich Graefer, Ranger und Forstwirtschaftsmeister beim Regionalverband Ruhr (RVR), nahm sich am Strandbereich viel Zeit um mit meiner Golden Retriever-Dame Bonni zu spielen und zu toben. Zwei, die sich auf Anhieb verstanden.
Duisburg: Waldsee zwischen Moers + Duisburg | Auch für meine Golden Retriever-Dame Bonni, die den Ortstermin über den Stand der Aufräumarbeiten am Waldsee mit Gerhard Klesen (stellvertretender Betriebsleiter des RVR-Eigenbetriebs Ruhr Grün), Ulrich Graefer (Ranger und Forstwirtschaftsmeister RVR) und dem Duisburger SPD-Ratsherrn Bruno Sagurna (umweltpolitischer Sprecher und stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD im RVR) begleitete, war dieser Nachmittag sehr aufregend: Zunächst durfte sie mit im Jeep des Rangers zum Nordufer fahren, wegen der Enge waren ihre Hinterläufe im Beifahrerfußraum, ihr Bauch hing auf meinem linken Bein und die Vorderpfoten stießen an den Oberschenkel des Rangers. Dieser nahm sich am Strandbereich zur Wiedergutmachung viel Zeit um mit Bonni zu spielen und zu toben. Zwei, die sich auf Anhieb verstanden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.