Rock'n Roll pur und ohne doppelten Boden

Anzeige
Krefeld: Jazzkeller Krefeld | Wieder einmal spielte die AC/DC Coverband " Ballbreakers " im Jazzkeller Krefeld, so wie am letzten Samstag. Die mittlerweile seit 10 Jahren existierende, aus Köln stammende, Band zeigte dem Publikum wie man Rock’n Roll präsentiert einfach ohne irgendwelchen Schnick-Schnack, , sondern einfach nur Musikgenuß pur. Angus (Köbes Timmermann) brauchte definitiv Auslauf und verließ des öfteren, mit seiner Gibson, die Bühne und marschierte damit durch das Publikum, Musik zum Anfassen ebend. Auch Brian ( Martin Stölzel ) heizte die Menge immer wieder an, so das am Ende des Gigs die Bude auf Saunatemperatur angestiegen war und man danach glücklich und ausgepowert war. Und was kam zum Schluß ?, natürlich auch wie bei den „ Echten“ For Those About to Rock der den sagenhaften Gig beendete. Leider sind die Fotos nicht wie gewohnt in guter Qualität, doch hier zeigte sich die Grenze meiner Cam.
Hier das komplette Album
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.