Sommerzeit 2017: Achtung, Uhr umstellen!

Anzeige
Am Sonntag, 26. März, werden die Uhren um 2 Uhr eine Stunde auf 3 Uhr und somit auf Sommerzeit vorgestellt. Damit müssen wir in der Nacht vom 25. auf den 26. März auf eine Stunde Schlaf verzichten, aber dafür ist es am Abend wieder eine Stunde länger hell. Am 29. Oktober beginnt die Winterzeit.

Die Sommerzeit ist 1980 aus Gründen der Energieeinsparung eingeführt worden. Man glaubte, dass weniger Beleuchtung und damit weniger Strom verbraucht wird, wenn sich der Tag länger hell ist.

Lesen SIe dazu auch: An der Uhr gedreht
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
2.629
Jochen Czekalla aus Duisburg | 23.03.2017 | 19:02  
Sabine Justen aus Duisburg | 23.03.2017 | 19:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.