Unbekannter legt Feuer in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus in Duisburg-Neumühl

Anzeige
Wie die Polizei Duisburg mitteilt, hat ein Unbekannter am Montag, 25. Juli, kurz vor 7 Uhr, in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus auf der Bastenstraße in Duisburg-Neumühl Müll angezündet. Durch das Feuer entstand Sachschaden. Personen verletzten sich nicht.

Eine aufmerksame Zeugin hatte vorher den unbekannten Mann beobachtet, wie er das Haus betreten hatte. Kurze Zeit später drang Qualm aus dem Gebäude. Laut Beschreibung war der Unbekannte etwa 35 bis 45 Jahre alt, circa 170 bis 180 Zentimeter groß und sehr dünn. Er hatte eine dunkle Hautfarbe, dunkle Haare und war bekleidet mit einer grauen Arbeitshose.
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0203/2800 entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.