Verkehrsunfall mit eingeklemmtem LKW-Fahrer im Autobahnkreuz Kaiserberg

Anzeige
Duisburg: Autobahnkreuz Duisburg | In der Nacht von Sonntag auf Montag um 2.38 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw gerufen. Der Laster war in der Tangente von der A40 auf die A3 Richtung Arnheim von der Fahrbahn abgekommen und in eine Grünfläche geraten. Dort prallte der Lkw gegen einen Baum. Der Fahrer war im Fußbereich des Fahrzeugs eingeklemmt. Ansonsten waren keine weiteren Personen betroffen. Zur Befreiung des Fahrers wurden hydraulische Rettungsgeräte eingesetzt. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Vor Ort waren 22 Kräfte der Berufsfeuerwehr und vier Mitarbeiter des Rettungsdienstes. Die letzten Maßnahmen der Feuerwehr waren nach etwa einer Stunde und 15 Minuten abgeschlossen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.