"Warum sind Sie eigentlich heute und hier in Duisburg, und zwar auf dem Kunsthandwerkermarkt, Herr und Frau ...?"

Anzeige
Das Ehepaar Ullherr-Lang vertritt auf dem Duisburger Handwerkerfestival ein sehr altes Handwerk - das Filzen
 
Trotz des Trubels auf dem Marktplatz konzentriert - die Filzerin Monika Ullherr-Lang spinnt Schafswolle.
Duisburg: Königstr. | Josef Dransfeld

"Warum sind Sie eigentlich heute und hier gerade an diesem Ort?" - mit dieser Frage beginnt jedes Mal mein Interview: Menschen, die ich an besonderen Plätzen in Duisburg antreffe, können ihre Beweggründe mitteilen und Wesentliches über sich und ihre Beziehung zu Duisburg erzählen:

Heute, am Sonntag, traf ich gegen 15.00 Uhr das Ehepaar Ullherr-Lang aus Dortmund-Lichtendorf, das beide das wohl älteste Textilhandwerk der Welt auf dem Duisburger Kunsthandwerkermarkt vertreten.


Frau Monika Ullherr-Lang erzählte sinngemäß:


Wir sind 2015 das allererste Mal hier auf dem Kundhandwerkerfestival, um das wohl älteste Textilhandwerk, das "Filzen", in Duisburg bekannter zu machen. Uns hat es überrascht, wie viele Duisburger in den letzten Tagen an unserem Handwerk interessiert waren - wir haben viele Gespräche geführt.

Wolle ist ein spannendes Material: früher habe ich gestrickt, gehäkelt, aber nicht gefilzt. Aus Schafswolle wird Filz hergestellt, wobei Merino-Wolle besonders gut filzt. Früher hatte ich immer geglaubt, Filz hätte unschöne Farben und wäre kratzig - das stimmt aber überhaupt nicht.

Unser Handwerk bringt verschiedenste Ergebnisse, wie Decken, Hüte, Bälle, Bänder, Schnüre ... - bereits die Mongolen haben Bekleidung, Teppiche, Zeltwände und ... aus Filz hergestellt.

Wir haben uns aus verschiedenen gewichtigen Gründen für das Filzen als Handwerk entschieden:

Die Vielfalt des Materials eröffnet uns viele Räume kreativer Gestaltung. Wir arbeiten deshalb gerne mit Filz, einem natürlichen, umweltfreundlichen Stoff, weil wir die benötigte heimische Schafswolle auf kurzen Wegen besorgen können. Filz ist ein sehr langlebiges Produkt, ein nachhaltiges Produkt. Deshalb benutzt die Industrie, die auf schnellen Verschleiß und Neukauf hin orientiert ist, nicht so gerne Filz als Material.

Um die Freude zu erleben, wenn ein Mensch mit Filz arbeitet, wenn er in die Farben und das Material eintaucht, haben wir für alle Menschen ein Mitmach-Angebot, ein Mit-Filz-Angebot. Nicht nur "hibbelige" Kinder tauchen ab, konzentrieren sich ganz entspannt.

Ihr Ehemann Anton ergänzt sinngemäß:

Es ist wirklich eine helle Freude zu sehen, wie die Menschen, die bei unseren Mitmach-Angeboten "filzen", einfach weg sind, wie sie in dem aufgehen, was sie dann machen.

Ich sehe dann oft, da passiert etwas Geniales, etwas ganz Großes: ein Kind z. B. findet beim Tun zu sich selbst und zum Material, zum Filz.



Übrigens

am 27./28. Juni 2015 werden die beiden sympathischen "Filzer" wieder in Duisburg sein, und zwar auf dem Burgplatz am Rathaus.

Anmerkungen aus der Duden-Redaktion:

hibbelig = Bedeutung: hastig in den Bewegungen; unruhig, nervös; zappelig

Filz = Bedeutung: durch Pressen vorwiegend aus Schafwolle …

filzen = Bedeutung:
1 verfilzen
2 a (selten) (Kleidungsstücke) auf Ungeziefer hin untersuchen
b (umgangssprachlich) im Zuge einer Kontrolle [auf verbotenen Besitz hin] gründlich durchsuchen
c (salopp) [durchsuchen und] bestehlen, berauben
3 (umgangssprachlich) [fest] schlafen
4 (umgangssprachlich) knauserig, geizig sein

filzen = Synonyme:
1 durchsehen, durchsuchen, durchwühlen, inspizieren, kontrollieren, untersuchen; (umgangssprachlich) flöhen; (abwertend) durchschnüffeln; (umgangssprachlich abwertend) schnüffeln
2 ausnehmen, ausplündern, ausrauben, ausräubern, berauben, bestehlen; (umgangssprachlich, oft scherzhaft) bemopsen; (umgangssprachlich scherzhaft) erleichtern; (salopp) beklauen; (landschaftlich) beuteln; (landschaftlich, sonst veraltet) spoliieren; (hamburgisch) begrasmardeln; (besonders Gaunersprache) fleddern


entnommen aus: http://www.duden.de/rechtschreibung/hibbelig
http://www.duden.de/rechtschreibung/filzen_kontrol...
http://www.duden.de/suchen/dudenonline/filz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.