1,4 Millionen Euro gehen nach Duisburg

Mit sechs Richtigen ohne Superzahl wurde ein anonymer Tipper aus Duisburg zum Millionär

Der 15-Millionen-Jackpot bei Lotto wurde zwar nicht geknackt, aber in Nordrhein-Westfalen hatte ein Spielteilnehmer am gestrigen Mittwoch einen guten Grund zu jubeln. Denn mit sechs Richtigen ohne Superzahl wurde die Person aus dem Raum Duisburg zum Millionär.

Mit den Zahlen 8-12-15-37-41-48 sahnte der anonyme Glückspilz exakt 1.455.138,10 Euro ab und ist damit bereits der elfte Millionengewinn im Jahr 2015. Mit der Superzahl 2 hätte er sogar den 15 Millionen schweren Jackpot geknackt. Aber von Ärger ist bestimmt keine Spur, denn die hohe Quote in der zweiten Gewinnklasse lässt den Spieler sicherlich strahlen.

Das Glück hat übrigens gerade Konjunktur im Raum Duisburg: Erst vor drei Wochen hat dort ein Tipper mit sechs Richtigen einen Großgewinn von 196.492,20 Euro abgesahnt. Wer auf den 18-Millionen-Jackpot für die Ziehung am kommenden Samstag setzt, sollte seinen Tipp vielleicht in einer Duisburger Annahmestelle abgeben…
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.