Aller guten Dinge sind drei - Hausgerätetechnik-Filiale in Rheinhausen eröffnet

Zwei Genteraonen, drei Standorte, eine Erfolgsgeschichte: Bei der Eröffnung der neuen Filiale in Rheinhausen hatten Lara-Sue, Felix, Kati und Klaus Stemprock (v.l.) allen Grund zur Freude. Fotos: Christian Wiemhöfer
 
Mit der Eröffnung der neuen Filiale an der Ulmenstraße 32-36 in Rheinhausen ist die Hausgerätetechnik jetzt an drei Standorten in Duisburg vertreten.
Duisburg: Hausgerätetechnik |

„Der Andrang zu unserer Neueröffnung in Rheinhausen und auch die folgenden Tage haben bewiesen, dass unsere Entscheidung richtig war“. Die Hausgerätetechnik GmbH ist jetzt an drei Standorten in Duisburg „beheimatet“.

Felix Stemprock, seine Familie und sein Team sind „den Rheinhausern und den vielen Kunden aus dem linksrheinischen Umland für die hervorragenden Aufnahme und Annahme äußerst dankbar. Die Resonanz war richtig toll.“ Am Eröffnungstag gab es bereits viel Lob und Anerkennung für die Entscheidung, an der Ulmenstraße 32-36 in den ehemaligen Sparkassenräumen eine neue Hausgerätetechnik-Filiale einzurichten.

In der jetzt eröffneten Filiale wird insbesondere den linksrheinischen Kunden aus Rheinhausen, Homberg, Moers, Krefeld und dem weiteren Umland die Leistungsstärke und die Angebotsvielfalt des mittelständischen Familienunternehmens im wahren Sinn des Wortes „näher“ gebracht. Die neue Filiale ist verkehrsgünstig gelegen und bietet zudem viele Parkplätze.

Viele Hausgeräte und zwei Musterküchen

„In den vergangenen Jahren hatte der starke Verkehr auf den Rheinbrücken unseren Kunden aus den linksrheinischen Gebieten die Anfahrt zu unseren Filialen in Kaßlerfeld und Großenbaum immer mehr erschwert, so dass wir uns zur Eröffnung der neuen Filiale in Rheinhausen entschlossen haben“, sagt Felix Stemprock.

In dem neuen Ladenlokal sind größtenteils Hausgeräte zu finden, aber auch zwei Musterküchen warten auf die Kunden, was bereits jetzt bestens angenommen wurde. Und eines bleibt natürlich Tradition: die ausführliche und kompetente Beratung durch das geschulte Fachpersonal des Meisterbetriebs.

Bei der Eröffnung gab es viele Gewinnspiele, Überraschungen wie das „Live-Kochen“ mit einer Gourmetköchin und Sonderangebote, die offensichtlich so gut ankamen, dass sich die Kunden und Eröffnungsgäste regelrecht die Klinke in die Hand gaben. Stemprocks Frau Lara-Sue und seine Eltern Kati und Klaus waren natürlich ebenfalls mit von der Partie. Klaus Stemprock, zusammen mit Heinz Schönrock vor über einem Vierteljahrhundert Firmengründer, war sichtlich stolz auf das neue Kapitel der Erfolgsgeschichte und die unternehmerische Weitsicht seines Sohnes Felix, der die Hausgerätetechnik GmbH heute alleinverantwortlich leitet..

"Steter Wandel ist da unumgänglich"

Das leistungsstarke Unternehmen ist natürlich stolz auf seine Tradition. Aber, wie nicht nur die Neueröffnung der Filiale am Montag in Rheinhausen zeigte, ist man auch voll auf Zukunft eingestellt. Getreu der Devise „Altbewährtes bewahren und aufgeschlossen gegenüber Neuem sein“ geht man mit der Zeit, um die vielen Kunden zeitlos zufrieden zu stellen. Felix Stemprock: „Steter Wandel ist da unumgänglich.“

Daher wurde das Sortiment der Firma Anfang 2017 um ein hauseigenes Küchenstudio ergänzt. In der Großenbaumer Allee 113 wird nun auch individuelle und kreative Küchenplanung geboten. Die Kunden werden hier rundum betreut und die Betreuung geht Hand in Hand mit dem Bereich der Hausgeräte. Ende 2017 wurde das Küchenstudio dann sogar um eine Etage erweitert, um alle Kunden angemessen bedienen zu können.

Neuigkeiten immer tagesaktuell verfolgen

Der hauseigene Anspruch des Unternehmen ist, immer am Puls der Zeit zu bleiben. Dazu gehören sowohl regelmäßige Fortbildungen der Mitarbeiter als auch ein großes Angebot an innovativen Produkten für den Endabnehmer. Selbstverständlich bietet die Hausgerätetechnik ihre Produkte auch im eigenen Onlineshop an. Neuigkeiten und auch ein Stück Alltag können Kunden dank dem Facebook Auftritt des Unternehmens zudem immer tagesaktuell verfolgen.

Ein persönliches Bild kann man sich – verbunden mit der individuellen Beratung – jetzt an drei Standorten machen. Ein Besuch der neuen Filiale an der Rheinhauser Ulmenstraße eröffnet somit zusätzliche Möglichkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.