Am ersten Tag bereits 750 Unterschriften zum Bürgerbegehren

Anzeige
Der BUND und die Initiatoren des Bürgerbegehrens zum Erhalt der Platanen auf der Mercatorstraße ziehen eine positive Bilanz des Auftakts der Unterschriftensammlung.

Bereits 750 Unterschriften sind bei der Auftaktkundgebung am Ostersamstag geleistet worden und unzählige Duisburger und Duisburgerinnen haben sich Bögen abgeholt, um in Ihren Stadtteilen eigenständig Sammlungen durchzuführen.

Verschiedene lokale Bürgerinitiativen aus dem Duisburger Norden, Süden und Westen haben sich solidarisch erklärt und werden in den verschiedenen Bezirken Unterschriften zur Unterstützung des Bürgerbegehrens sammeln.

Am Freitag den 10. April findet ab 19.00 Uhr eine Versammlung im Café Museum am Kantpark, Friedrich-Wilhelm-Str. 64 in 47051 Duisburg statt, um die weiteren Aktivitäten im Rahmen des Bürgerbegehrens zu koordinieren.

Es sind alle Menschen herzlich willkommen, die sich für den Erhalt der Platanen an der Mercatorstraße einsetzen.

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens appellieren erneut an die Stadt, in den nächsten Wochen die Fällungen zurück zu stellen, um die Unterschriftensammlung bis zum Ende der offiziellen Frist am 21. Juni 2015 durchführen zu können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.