Ein schöner Tag im Pilzwald

Anzeige

Die diesjährige Pilzsaison begann gestern für mich und meiner Familie.
Viele Speisepilze können zwar das ganze Jahr über gesammelt werden,
doch die ergiebigste Jahreszeit ist allerdings die sog. „Pilzsaison“ -----
etwa von August bis Ende Oktober, aber auch noch bis mitte November.
Pilze sollten stets in luftigen Behältern, wie z.B. Körben gesammelt und aufbewahrt werden, da sie sehr druckempfindlich sind und bei Feuchtigkeit vorschnell verderben.
Bei mir werden alle gesammelten Pilze noch am gleichen Tag tafelfertig verarbeitet. Alles was nicht mehr gegessen werden kann kommt in den Eisschrank.
Aber selbst wenn die Pilzsuche ergebnislos verlaufen sollte,
haben wir immer noch einen schönen interessanten Gang
durch den Laub- Nadel- oder Mischwald hinter uns gebracht,
haben gesunde saubere Luft geatmet und haben uns sportlich bewegt,
das ist doch auch was wert.
2 1
2 1
1
2
4
3 1
1 1
2 1
2
3 1
1
2
4 1
3
1 2
1
1 1
2 5
3 3
1 1
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
12.621
Elke Preuß aus Unna | 27.09.2015 | 21:39  
32.241
Jürgen Daum aus Duisburg | 27.09.2015 | 21:53  
50.472
Renate Schuparra aus Duisburg | 28.09.2015 | 00:08  
28.261
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.09.2015 | 11:54  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 28.09.2015 | 14:24  
1.321
Helga Dill aus Unna | 28.09.2015 | 16:58  
55.269
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 28.09.2015 | 19:16  
531
Anke Müller aus Mülheim an der Ruhr | 29.09.2015 | 11:14  
21.290
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 01.10.2015 | 14:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.